Tibetische Heilmassage

Der Dalai Lama kommt sehr regelmäßig in den Genuss dieser sanften Berührung, denn sie wurde von den Mönchen in den Klöstern Tibets für ihn entwickelt.

 

Ganzheitlich Entspannen und Regenerieren. Ganzheitlich? Das bedeutet, dass die tibetische Heilmassage den Körper genauso wie den Geist und die Psyche integriert. Sie ist ein wichtiger Teil der tibetischen Medizin, welche zu den ältesten und wertvollsten medizinischen Traditionen der Menschheit zählt. Dieses therapeutische und diagnostische System ist einzigartig auf der Welt. Die tibetische Medizin erklärt die Entstehung von Krankheit als eine fehlende Balance zwischen Körper, Geist und Seele. Sie sieht sie Haut auch als Berührungsstelle mit der Umwelt und ist der Auffassung, dass durch gezielte Massagegriffe die körperlichen, emotionalen und mentalen Disharmonien des Körpers gut zu regulieren sind, wirkt sie doch über das alte Wissen von Reflexzonen, Akupressur, Meridiane und Chakren. 

 

Diese Behandlung, welche sich über den gesamten Rückenbereich ausdehnt, ist aufgrund der federleichten, sehr achtsamen und ausgesprochen langsamen Berührung in einer ganz bestimmten Abfolge  eine der sanftesten und zugleich, aufgrund der Wirkung, intensivsten Massagen die auf körperlicher und energetischer Ebene wirkt. Es ist eine Kombination von Massage und Energieübertragung. Die Besonderheit liegt in der Qualität der Berührung, durch die Körper, Geist und Seele, wieder in Harmonie gebracht werden können. Die Gedanken können ruhen und es entsteht eine tiefe Entspannung. Der Klient kann sich nach dieser für ihn meditativen Massage gleichermaßen befreit, erleichtert und erfrischt fühlen. Durch das gleichzeitige Aufspüren und Auflösen alter, blockierender  Muster kann die Lebensenergie wieder leichter fließen, was sich unmittelbar durch eine spürbar freiere Atmung zeigen kann. 

  

 … diese Massage ist so einzigartig, wie der Mensch, der sie empfängt …

Sei sie als reine Wohlfühl – und Entspannungsmassage gedacht oder der Beginn einer Lebensveränderung … möglich ist alles ..

 

Druck erzeugt meist Gegendruck – Sanftheit erzeugt Entspannung. Stress/Hektik und Druck im Alltag brauchen zur Auflösung eine sanfte, langsame und achtsame Berührung. Die Anwendungs- und Wirkungsbereiche der tibetischen Rückenmassage sind sehr vielfältig. Sowohl bei physischen als auch bei psychischen Symptomen kann diese Art der Behandlung gute Dienste leisten. Sie kann unter anderem

  • Entspannen und Lösen von körperlichen, psychischen und seelischen Blockaden
  • die natürlichen Selbstheilungskräfte aktivieren
  • Entschlackung, Entsäuerung und Tiefenentspannung unterstützen
  • Hilfe bei Schlafstörungen, Gedächtnisschwäche, Nervosität bringen
  • die Vitalität und Lebensfreude steigern
  • Hilfe bei Verdauungsbeschwerden, Appetitlosigkeit, Nierenschwäche bringen
  • die Haut regenerieren und entgiftend wirken
  • u.v.m.

  

Es gibt 3 verschiedene Ebenen dieser Massage, welche auf Körper, Geist und Seele aufbauend aufeinander abgestimmt sind. 
Ebene 1 kann jederzeit und immer auch als einzelne Massage auf körperlicher Ebene genossen werden. 
Ebene 2 und 3 werden nur in einem Therapiepaket aller 3 Massage über 6 Wochen angeboten, da sie einzeln angewandt, im Körpersystem ein Durcheinander bringen könnten, da sie sehr tief wirken und eine Heilbewegung in Gang bringen.

Erste Massage/Ebene

Diese Massage löste körperliche Stauungen und Blockaden. Sie spendet neue Energie, beruhigt, erdet, zentriert, stärkt, gleicht aus und gilt als Nerventonikum. Sie regt die Durch-blutung, den Stoffwechsel sowie das Immunsystem an.

Sie ist sehr hilfreich bei Verspannungen, Müdigkeit, Schlappheit, Schmerzen, Schwindel, Unkonzentriertheit, akuten Beschwerden wie Blasenentzündung usw. 

 

Diese Massage ist ein sehr wertvoller Helfer in jeder Situation und kann jederzeit und als einzelne Massage genossen werden.

Zweite Massage/Ebene

In unserer hektischen Zeit ist es oft sehr schwierig und eine Herausforderung in unserer Mitte zu bleiben. Stress, Probleme, Überlastung und familiäre Angelegenheiten schwächen die Psyche und es gelingt oft nicht, aus der negativen Spirale von Gedanken und Kopfkarussell auszubrechen. Ist unsere Psyche geschwächt, ist unser Leben einge-schränkt und unsere Energiereserven sind oft aufgebraucht. 

Diese Massage ist ein kraftvoller Helfer und Unterstützer bei psychischer Dysbalance, sie löst mentale Blockaden.

 

Wichtig ist, dass vorgängig auf der körperlichen Ebene ein gutes Fundament aufgebaut wurde, so kann man durch die Kraft der Erdung und Zentrierung den Ausgleich der Psyche geschehen lassen. 

Würde man ohne gestärktes Fundament direkt mit dieser Massage arbeiten, würde dies den Menschen überfordern da seine Energiereserven ja bereits aufge-braucht sind.

Dritte Massage/Ebene

Verletzungen, Sorgen, Enttäuschungen, Kränkungen usw sind emotionaler Stau, welcher bei den Menschen keine Lebensfreude mehr zulässt und ihr Herz verschliesst. 

Dieser Massage holt aus der unbewussten Ebene alles, was zum jetzigen Zeitpunkt sein darf, in die bewusste Ebene und löst emotionale Blockaden.

 

Auch hier ist es wichtig, dass zuerst die Ebenen 1 und 2 durchgeführt wurde, denn nur durch eine gestärkte Psyche können emotionale Stauungen in die Heilung kommen. 

 


Der geniale aufbauende Ablauf der Ebenen hat somit einen tiefen Sinn, wirkt die Heilmassage doch sehr tief und bringt eine innere Heilbewegung in Gang. Die Massagen wirken jeweils in einer Zeit von 21 Tagen noch nach und jede Ebene wirkt auf die nächste aufbauen und tragend. 

Preise

Ebene/Massage 1                 120.-

Alle 3 Ebenen/Massagen   300.-